maenner1.jpg

Wenn CHORISMA eine Reise tut....

Samstag, 18. Mai 2019: Pünktlich um 7.45 fahren 34 Sängerinnen und Sänger von CHORISMA in einem Bus der Firma Walk mit Busfahrer Bruno (dessen Bedeutung sich erst später herausstellen soll) los in Richtung Lindau – Dornbirn – Karren. Es herrscht bereits am frühen Morgen gute Stimmung, es wird viel gelacht, später auch gesungen, wie es sich für einen Chor gehört. Leider konnte unser vielbeschäftigter Chorleiter nicht bei dem Ausflug dabei sein, und so hat Heidrun kompetent und humorvoll den vakanten Posten ausgefüllt. Der Chor tat sein Bestes, sie zu unterstützen und zog alle Register: zu Wasser, zu Land und in der Luft bzw. auf dem Berg:
In Lindau fuhren wir nämlich zunächst bei bestem Ausflugs-Mai-Wetter mit der Fähre hinüber nach Bregenz, wo der Bus schon wartete und uns nach Dornbirn zur Talstation Karren brachte. Unter viel Gekicher, zum Teil auch angstvollem Zähneklappern, ging es hinauf zum Panorama-Restaurant, wo wir ein Wanderer-Mittagessen einnehmen wollten, am liebsten draußen auf der Sonnenterrasse. Dort durfte man aber wegen noch nicht abgeschlossener Umbauarbeiten aus hygienischen Gründen kein Essen servieren, und das Restaurant war bereits besetzt. Was also tun? Die Besitzer erwiesen sich als äußerst zuvorkommend und flexibel, und so wurden wir in einem Nebenraum ganz oben in Wolkennähe bewirtet. Nach der Stärkung standen zwei unterschiedliche Wanderangebote auf dem Programm: die Rappenlochschlucht, eine "leichtere" "Rentnertour" (Originalton Klaus) und eine anspruchsvollere, längere Strecke mit Dietmar: die Marend-Runde. Wir teilten uns also auf, winkten uns auf ein baldiges Wiedersehen noch fröhlich zu, und dann ging es los: schon sehr bald entpuppte sich die "Rentnertour" als "Tortour", denn wir mussten erst einmal an den Waldarbeitern vorbei, die zuvor den Weg mit dicken Baumstämmen dekoriert hatten. Extra für uns machten sie den Weg notdürftig frei, so dass wir nicht umkehren mussten, sondern weitergehen konnten ("Goht scho!"): über Stock und Stein, über Baumwurzeln, umgestürzte Baumstämme, unter herabhängenden Ästen hindurch, durch Gestrüpp und Schlamm. Und hier kommt Bruno, der Retter ins Spiel: Eigentlich wollte er die Wartezeit an der Talstation überbrücken, bis wir wieder zurück wären, aber dann entschied er sich doch für die "leichte" Tour, um sich ein wenig fit zu halten. Er hielt das Gestrüpp und den Borkenkäfer von uns fern, lief voraus und zurück, um uns auf den rechten Weg zu führen, und trug mit den anderen männlichen Mitläufern stellenweise die Frauen auf Händen, vor allem Else, die besonders zu kämpfen hatte (und der bei nächster Gelegenheit der CHORISMA- Tapferkeits- und Wanderorden verliehen werden sollte). Besonderer Dank gilt auch Geli: ohne dein Duplo hätten wir das CHORISMA-Dschungelcamp nie geschafft!
Schließlich kamen wir ein bisschen erschöpft, aber doch bester Laune am Staufensee und in der Rappenlochschlucht an und wurden mit herrlichen Ausblicken belohnt.
Nach einer "Geisterbahnfahrt" im Bus, durch schmälste Gebirgswindungen, knapp am Abgrund vorbei und mit Gegenverkehr kamen wir am Treffpunkt Ebnit an, wo die Teilnehmer der "anspruchsvolleren" Tour seit geraumer Zeit auf uns warteten. Sie berichteten von blühenden Frühlingsblumenfeldern, geteerten Wegen, leichten Steigungen, auch Schneefeldern am Wegrand und entspannten Unterhaltungen während des Wanderns...
In "Juli's Marend" brauchten wir jetzt erst mal alle ein Vesper, süß oder herzhaft, und nach Sonnenuntergang und einem Abschiedsständchen ging es mit der "Geisterbahn" wieder zurück ins Tal, wo Bruno mit dem Reisebus auf uns wartete.
Die Heimfahrt verlief ruhig, ohne Störungen, Dietmar unterhielt uns mit seinen Ausführungen aufs Beste, z. B. mit seiner mathematischen Beweisführung zu 1/3 und 2/3 Reiseleiter, zu Geographie, Geologie und Geschichte von Dornbirn und dem Karren und vom "Illertal"...
Alles in allem ein gelungener Ausflug, ein toller Tag, hervorragende Reiseleitung ungeachtet der Proportionen, super harmonische Stimmung und ausgeprägte Naturerlebnisse.

VIELEN DANK DAFÜR!!!

  • Geschafft!

    Geschafft!

  • Bruno

    Bruno

  • IMG 20190519 WA0020

    IMG 20190519 WA0020

  • IMG 20190519 WA0021

    IMG 20190519 WA0021

  • IMG 20190519 WA0024

    IMG 20190519 WA0024

  • Marend Runde

    Marend Runde

    Drucken

    Login Form

    VCNT - Visitorcounter

    Heute 16

    Gestern 14

    Woche 91

    Monat 230

    Insgesamt 56228

    Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

    Kubik-Rubik Joomla! Extensions